Workshops. Stimme euphon.



Balance im leistungsorientierten Singen & Sprechen.

Workshops für Sänger*innen und Sprecher*innen.

Die Workshops der Reihe "Stimme euphon" geben Sänger*innen und Sprecher*innen das Handwerkszeug, das sie benötigen, um ihre hohe künstlerische und stimmliche Leistung ein Leben lang aufrecht zu erhalten. Gefördert wird in ihnen neben den stimmgesundheitlichen Aspekten auch die körperliche Fitness, Stabilität durch Flexibilität, Mentalkraft, Koordination, Kreativität, Regenerationsfähigkeit, Motivation und der für den Beruf nötige Teamgeist. Dafür kommen unter anderem sensomotorisches Training auf Balancetools, wie dem Kreisel oder der Slackline, aktives und stilles Qigong, Koordinationstraining, die SOVTE (semi-occluded vocal tract exercises), Stimmhygiene-Übungen, Akupressur, Selbstmassage und Improvisation zum Einsatz. Die Balance zwischen Aktion und Pause, bzw. Anspannung und Entspannung spielen dabei eine wesentliche Rolle. Basis bleibt immer die eigene Stimmtechnik.

Zwei Extra-Workshops beinhalten die Stimmregeneration und Stimmarbeit mit der Tube Phonation und den SOVTE sowie die interdisziplinäre Intervision mit Stimmkolleg*innen aus allen Bereichen der professionellen Stimmarbeit, -therapie, -produktion und -kunst und der Supervision unter Einbeziehung von musikalischen und stimmlichen Mitteln.


Stimme euphon I - Physische Balance



Stimme euphon II - Mentale Balance



Stimme euphon III - Physiologische Balance



Stimme euphon IV - Emotionale Balance



Stimme euphon extra I - Stimmregeneration und Stimmarbeit mit der Tube Phonation und den SOVTE (semi-occluded vocal tract exercises)



Stimme euphon extra II - interdisziplinäre Intervision und Supervision




Einzelstunden können telefonisch oder per Kontaktformular vereinbart werden.